Ballettschule Conen - Gutenbergstrae 4 - 63477 Maintal-Bischofsheim
www.ballettschuleconen.de - Tel.: 06181 189724

Ballett

Kinder ab vier Jahre werden in der Tänzerischen Früherziehung spielerisch an den klassischen Tanz herangeführt.

Mit ca. 6. Jahren geht es zum klassischen Ballettunterricht über.

Ab dem 12. Lebensjahr können die Schülerinnen auch Spitzentanz erlernen, wobei Rücksicht auf die individuellen körperlichen Fähigkeiten genommen wird. Spitzentanz ist bei uns kein Muss.

Jungen sind herzlich willkommen und erhalten den für sie angepassten Unterricht.

Die Methodik des klassischen Tanzes steht zwar im Vordergrund, aber auch moderne und folkloristische Elemente werden mit einbezogen.

Neben der Freude am Tanz und der Bewegung, sind Disziplin, das Gefühl für die Gruppe und Rücksicht gegenüber den ‚Schwächeren’ wesentliche Aspekte, die vermittelt werden. Konzentration und Koordination werden durch den Tanz optimal gefördert.

An unseren Elternnachmittagen dürfen die Kinder das Erlernte vorführen. Ebenso an diversen Seniorennachmittagen und unseren Veranstaltungen "Tanzender Herbst" und "Tanzender Frühling". Ca. alle fünf Jahre findet für die gesamte Ballettschule eine Aufführung auf einer öffentlichen Bühne statt.

Nicht zu vergessen ist, dass selbstverständlich auch für Erwachsene Ballettunterricht angeboten wird - für Anfänger und Fortgeschrittene.

Als Ergänzungsschule bieten wir die Möglichkeit, begabte Schülerinnen und Schüler
auf die Aufnahmeprüfung an einer Hochschule , bzw. an einer Ballettakademie 
vorzubereiten.

Auf Anfrage bieten wir auch gerne Einzelunterricht an.

 

 

 

Pilates und Feldenkrais

Pilates ist eine sanfte, aber überaus wirkungsvolle TrainingsmethodeEinzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Die Atmung wird mit den Bewegungen koordiniert.
Besondere Aufmerksamkeit gilt der Körpermitte. Pilates trainiert Muskeln und Gelenke, ohne sie zu belasten.

Das Training unterstützt im Alltag und bei anderen Sportarten

 

Im Feldenkrais Unterricht lernen Sie sich durch einfache und gelenkschonende Bewegungen besser, leichter und wohltuender zu bewegen.

Ziel ist es, mehr Freude und Leichtigkeit an jeder Bewegung des Alltags zu gewinnen.

 

 

Hula ist Tanz von Hawaii

Hula wird von Männern, Frauen und Kindern getanzt,
von Alt und Jung,
bei Festen der Freude, beim Abschied,
in großen Gruppen, aber auch ganz für sich alleine.
Wir tanzen Hula-Auana, eine neuere Form des Hula:
Jeder hat die Fähigkeit sich auf diesen Tanz einzulassen und ihn zu geniessen.
Die Schritte sind leicht wiegend, die Hände erzählen Geschichten.
Auch im Sitzen kann an diesem Tanz teilgenommen werden.
Im Hula-Tanz sind wir, kraftvoll in der Leichtigkeit träumend und dennoch ganz wach.
Hula zaubert dir ein Lächeln ins Gesicht. 

Kleidung:
Wohlfühlkleidung, vielleicht ein buntes Hemd, ein Kleid oder ein schwingender Rock, wer möchte kann barfuß tanzen,
"Stoppersocken" oder tanzbodengeeignete flache Schuhe - keine Straßenschuhe!

 

 

 

Vorherige Seite:Ballettschule